Hierbei handelt es sich um eine von Krankenkassen anerkannte und i.d.R. bezuschusste Leistung. Ihr Arzt kann Ihnen hierfür eine Notwendigkeitsbescheinigung ausstellen.

Diese belastet das Budget des Arztes nicht!


Anerkannte Indikationen

  1. Über- und Untergewicht

  2. Stoffwechselerkrankungen (z.B. Blutfettwerte, Diabetes)

  3. Herz-/ Kreislauferkrankungen

  4. Krebserkrankungen

  5. Osteoporose

  6. Rheuma, Gicht

  7. Erkrankungen des Verdauungstraktes
    (z.B. Sodbrennen, Reizdarm, Entzündungen, Unverträglichkeiten)

  8. Nierenerkrankungen

  9. Essstörungen


  Download
  1. Anmeldung ET.pdf

  2. Ernährungsprotokoll.pdf

  3. Notwendigkeitsbescheinigung.pdf

 

Therapie